Baufortschritt im Zeitraffer

Wir freuen uns, dass wir auf Sylt angekommen sind. Wir zeigen den Weg dorthin im Zeitraffer.
Die Gebäudearchitektur von „Porsche auf Sylt“ ist auf den gehobenen Kontext der Nordseeinsel abgestimmt. Die Stampfbetonfassade erinnert optisch an die Sylter Strände, das darüberliegende Staffelgeschoss aus photochromatischem Glas verkörpert die Weite über der Nordseeinsel. Die edle Einrichtung, die hochwertigen Materialien sowie ein kleines gastronomisches Angebot laden zum Verweilen ein. Die angeschlossene Werkstatt bietet bei Bedarf eine Anlaufstelle. Im Fall von größeren Reparatur- und Serviceumfängen ist die Überführung des Fahrzeugs in ein beliebiges Porsche Zentrum am Festland möglich.